Nutzen der Jungschar

 

Wir fördern prägende Erlebnisse

In der Jungschar wollen wir Kindern und Teenies prägende Erlebnisse ermöglichen und sie dazu befähigen, ihre Lebenswelt verantwortlich zu gestalten!

Heute verbringen Kinder viele Stunden mit konsumorientierten Freizeitangeboten, sozialen Medien, Fernsehen usw. Diese entführen Kinder oft in virtuelle Scheinwelten und sind auf den kurzfristigen Kick angelegt.

Die Jungschar bietet reale Erlebnisse in der Natur und echte, zwischenmenschliche Beziehungen.

Outdoor gehen, Abseilen, Seilbrücken, Geländespiele, Basteln, Trekking, Iglutouren, Erfolge und Niederlagen erleben, als Team zusammenwachsen, Übernachten im Freien werden zu gefragten Erlebnisfeldern.

Wir fördern junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und befähigen sie dazu, ihre Lebenswelt verantwortlich zu gestalten, indem wir sie in unseren Angeboten vor physische, psychische und soziale Herausforderungen stellen.
Dabei weisen wir auf den hin, der all das Erlebte und Gesehene überhaupt erst möglich gemacht hat – auf Gott.

  

Eine wertvolle Arbeit

Für das Kind…

Die Jungschar trägt viel zur gesunden Entwicklung junger Menschen bei:

  • Erleben von Wertschätzung und Gemeinschaft
  • Bleibende Erlebnisse, Entdecken und Überwinden von Grenzen
  • Entwicklung von Teamfähigkeit, Stärkung des Sozialverhaltens
  • Aneignung von Outdoortechniken und anderen Kompetenzen, was das Selbstwertgefühl stärkt
  • Prävention von Gewalt, Sucht und sexueller Ausbeutung
  • Gespür für verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur
  • Integration von Kindern unterschiedlicher Nationen und Schichten
  • Entdecken des christlichen Glaubens

 

Für die Leitenden…

Leitende werden in vielen Bereichen gefördert, lernen ein Programm zu planen, Verantwortung zu übernehmen, stärken ihr Auftreten, ihre Selbst-, Führungs- und Sozialkompetenz. Davon profitieren sie im Berufs-, Gemeinde- und Familienleben.

 

Für die Gesellschaft…

Die Jungschar ist ein praktisches Übungsfeld für junge Menschen. Sie werden dadurch zu verantwortungsbewussten Mitgliedern der Gesellschaft gefördert. Sie leben positive Werte,
eignen sich soziale, fachliche und methodische Kompetenzen an.